top of page

Sommerbiathlon-Weltmeisterschaften 2024 werden in Otepää ausgetragen

Die Internationale Biathlon-Union (IBU) hat beschlossen, dass das Organisationsrecht für die Sommerbiathlon-Weltmeisterschaften 2024 Otepää gegeben wird. Die Sommermeisterschaften werden vom 19. bis 25. August 2024 in Otepää im Sportzentrum Tehvandi ausgetragen.


"Die Organisation der Sommerbiathlon-Weltmeisterschaften ist ein sehr wichtiges Ereignis für uns, weil es sich um die Titelwettkämpfe handelt," sagte Aivar Nigol, Vorsitzender des Organisationskomitees der Sommerbiathlon-Weltmeisterschaften in Otepää. "Der Vorschlag für die Organisation des Sommerbiathlons wird als sozusagen direktes Angebot gemacht, was zeigt, dass die IBU Vertrauen in das Organisationsteam von Otepää hat," fügte Nigol hinzu.

Foto: Hendrik Osula

Es ist das dritte Mal, dass die Sommerbiathlon-Weltmeister in Otepää gekrönt werden. Die Sommermeisterschaften wurden bereits 2007 und 2016 im Sportzentrum Tehvandi ausgetragen. "Die IBU schenkt dem Sommerbiathlon immer mehr Aufmerksamkeit, weshalb Biathlon nicht mehr nur im Winter, sondern auch im Sommer im Fokus der Sportwelt steht," so Nigol.


Im Jahr 2027 wird Otepää auch Gastgeber der Winterbiathlon-Weltmeisterschaften und im Jahr davor Gastgeber der Weltcup-Etappe sein. "Die Sommerbiathlon-Weltmeisterschaften in Otepää werden mit Sicherheit die besten Biathleten der Welt anziehen, da alle Teams daran interessiert sind, die Pisten von Tehvandi vor den Wintermeisterschaften kennen zu lernen," so Nigol. "Die Organisation der Sommermeisterschaften ist auch eine gute Praxis für das Organisationsteam im Hinblick auf die Weltmeisterschaften 2027," fügte Nigol hinzu.


Der genaue Zeitplan für die Sommerbiathlon-Weltmeisterschaften 2024 vom 19. bis 25. August 2024 wird zu einem späteren Zeitpunkt bestätigt werden.



Comentarios


bottom of page