top of page

Otepää bereitet sich auf die Jugend- und Juniorenweltmeisterschaften vor

Im kommenden Winter, vom 23. Februar bis zum 2. März 2024, wird Otepää Gastgeber der IBU Biathlon Jugend- und Juniorenweltmeisterschaften sein. Die Internationale Biathlon Union (IBU) hat eine Inspektion des Sportzentrums Tehvandi durchgeführt, um dessen Bereitschaft zur Ausrichtung der Titelkämpfe zu überprüfen.

Es ist das zweite Mal, dass die Jugend- und Juniorenweltmeister im Biathlon in Otepää ermittelt werden. Das erste Mal wurden die IBU Jugend- und Juniorenweltmeisterschaften im Sportzentrum Tehvandi im Jahr 2018 ausgetragen. Das Organisationskomitee von Otepää hat zuvor auch die Biathlon-Europameisterschaften in den Jahren 2010 und 2015 sowie die BMW IBU Weltcup-Etappe im Jahr 2022 durchgeführt.


Von der Internationalen Biathlon Union (IBU) inspizierte das Wettkampfzentrum in Otepää der Direktor der IBU Junior-Cup-Serie Arne Eidam. "Alle Beteiligten sind sehr gut auf die Wintermeisterschaften vorbereitet. Zusammen mit den Organisatoren, die eine große Leidenschaft und Erfahrung mitbringen, ist es sehr angenehm, Wettkämpfe für junge Athleten zu organisieren," sagte Eidam.

Direktor der IBU Junior-Cup-Serie Arne Eidam.

Während der Inspektion wurden der Schießstand, das Stadion und die Strecken des Sportzentrums Tehvandi überprüft. Auch Fragen der Fernsehübertragung wurden erörtert. "Im Namen der IBU kann ich bestätigen, dass wir in Zusammenarbeit mit dem Organisationskomitee von Otepää, der Estnischen Biathlon-Föderation und dem Produzenten der Fernsehübertragung Estnischen Rundfunk zu den letzten Vorbereitungen übergehen können," sagte Eidam. Er fügte hinzu, dass er sich sehr auf die Jugend- und Juniorenweltmeisterschaften in Otepää freue.


Die Ratschläge der Internationalen Biathlon Union (IBU) sind eine große Hilfe für die Organisatoren der Wettkämpfe. "Wir werden weiterhin daran arbeiten, dass die Wettkämpfe auf einem hohen internationalen Niveau stattfinden und dass Athleten, Teams, Partner und Zuschauer das beste Biathlonerlebnis genießen können," sagte Aivar Nigol, Vorsitzender des Organisationskomitees von Otepää.

Von links nach rechts: Marek Miil, Jaak Mae, Arne Eidam, Hillar Zahkna, Tiit Tammemäe, Ants Orasson, Aivar Nigol und Kauri Kõiv.

Die IBU Biathlon Jugend- und Juniorenweltmeisterschaften finden vom 23. Februar bis 2. März 2024 in Otepää statt. An den acht Wettkampftagen stehen Mixed-Staffel, Einzel, Sprint, Massenstart und Staffel für die Altersklassen Jugend und Junioren auf dem Programm. "Für die Schießstandtribüne lohnt es sich, frühzeitig ein Ticket zu kaufen, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Auf der Strecke kann man den Wettkampf kostenlos genießen," so Nigol.


In Piletilevi sind der Wettkampfpass und der Wochenendpass erhältlich. Die Tageskarten werden im Herbst 2023 in den Verkauf gehen.

Comments


bottom of page